Haarentfernung

Zwei Methoden für das optimale Resultat: Haarentfernung mittels Zucker-Honig-Wachspatronen und Sugaring mit der Handmethode. Schon Kleopatra nutzte die Zuckerpaste, um sich ihre störenden Härchen zu entfernen. Eine uralte Tradition also, die sich bis heute bewährt hat. Vorteile für die Haarentfernung mit Zucker- und Honigwachs gibt es viele: Beide sind sanft zur Haut, sind gut hautverträglich, haben eine antibakterielle Wirkung und vorhandene Wachsreste kann man ganz einfach mit lauwarmem Wasser abwaschen.

Bei grösseren Hautpartien bevorzuge ich die Wachspatrone, weil man beim Sugaring die Zuckerpaste richtig gut gegen die Haarwuchsrichtung einarbeiten muss, bevor man die Zuckerpaste dann in Richtung Haarwuchs entfernt. Wenn die Haare etwas länger sind, kann dies ganz schön ziepen. Mit der Wachspatrone bin ich also schneller und das Auftragen ist weniger schmerzhaft, da man das Wachs in Richtung Haarwuchs aufträgt und nicht einarbeiten muss. Bei kleineren, empfindlichen Stellen ist und bleibt das Sugaring aber mein Favorit. Gerade im Intimbereich ist die Haarentfernung mittels Zuckerwachs viel angenehmer, effizienter und die Härchen brechen weniger ab.

PREISE HAARENTFERNUNG

Haarentfernung mittels Zucker-Honig-Wachspatrone:
Ganze Beine, wenig Haare
70.-
45 min
Ganze Beine, viele Haare
80.-
60 min
Halbe Beine
55.-
30 min
Arme
50.-
30 min
Unter- oder Oberarme
25.-
15 min
Rücken
65.-
30 min
Brust und Bauch
65.-
30 min
Haarentfernung mittels Sugaring:
Brazilian Bikini
65.-
30 min
Bikini
35.-
15 min
Achseln
30.-
15 min
Oberlippe
25.-
15 min
Oberlippe und Kinn
30.-
15 min
Oberlippe während Behandlung
10.-
15 min
Ganzes Gesicht
55.-
45 min
Haarentfernung mittels Filmwachs:
Brauen zupfen/wachsen
40 - 45.-
30 min
Haarentfernung mittels Filmwachs:
Brauen zupfen/wachsen
40 - 45.-
30 min

Bei Kombinationen profitierst du von 10% Rabatt*
*Nicht kumulierbar mit anderen Rabatten

FAQ – Fragen und Antworten

Wie lang müssen meine Haare für die Haarentfernung sein und was muss ich vor meinem Termin beachten?

Um ein perfektes Resultat zu erzielen ist eine Haarlänge von 5 mm bis 1 cm ideal. Falls du dich rasierst, dann bitte zwei Wochen vor deinem Termin nicht mehr rasieren. Natürlich können die Haare auch länger sein, ich kann sie immer noch etwas kürzer trimmen. Bitte die Stelle, die enthaart werden soll, einen Tag vorher nicht mehr eincremen. Ich empfehle ein oder zwei Tage vor der Haarentfernung ein Peeling durchzuführen, damit allenfalls eingewachsene Härchen beim Wachsen gut mitkommen.

Wie schmerzhaft ist die Haarentfernung?

Diese Frage bekomme ich oft gestellt. Meine Antwort: Das Schmerzempfinden ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Da spielt es auch keine grosse Rolle, ob du viel/dickes oder wenig/dünnes Haar hast. Ganz schmerzfrei wird die Behandlung nicht sein. Die erste Behandlung ist am unangenehmsten. Mit der Zeit werden die Haare dünner und die Haut gewöhnt sich daran. Nicht zu viel über den Schmerz nachdenken hilft sicher auch. Ich gebe natürlich mein Bestes, dass ich die Behandlung so angenehm wie möglich ausführe und du dich wohlfühlst.

Wie lange hält das Ergebnis nach der Haarentfernung an?

Das kommt ganz darauf an, in welcher Phase deine Haare sich gerade befinden, ob du zum ersten Mal die Haare mittels Wachs entfernst oder ob du vorher schon eine andere Methode zur Haarentfernung angewendet hast. Je nachdem können schon nach ein, zwei Wochen wieder Härchen nachwachsen. Wenn du regelmässig in die Haarentfernung kommst, dann hält das Resultat zwischen vier bis sechs Wochen und der Haarwuchs vermindert sich. Auch hier gilt: Es ist immer sehr individuell, wie schnell/langsam die Härchen wieder nachwachsen.

Was muss ich nach der Haarentfernung beachten?

Bitte in den ersten 24 Stunden auf schweisstreibenden Sport, Sonne (auch Solarium), Sauna, Baden in chlorhaltigem Wasser, Cremes und Lotionen mit chemischen Inhaltsstoffen/Parfum/Alkohol (Achtung: Deo unter den Achseln!) und auf ein Peeling verzichten. Leicht gereizte Haut, Rötungen, rote Pünktchen oder Pickelchen können auftreten, sollten aber nach 48 Stunden wieder verschwinden. Gerne berate ich dich, welche Produkte zur Beruhigung der Haut geeignet sind.